News

Rückenwind von örtlichen Handwerkern für Tafelladen

"Ein beeindruckendes soziales Engagement", zeigte sich Renate Lämmermeier, Vorsitzende des Sozialausschusses der Kath. Kirchengemeinde St. Thomas und Johannes, überrascht angesichts der tatkräftigen Mithilfe der Handwerker und Fachleute im Hirschberglädle und im Kleiderlädle Hirschberg. Allen voran engagierte sich die Kraft GmbH Ludwigsburg mit 2500 Euro und schickte zwei Mitarbeiter, die drei Tage lang dafür verantwortlich waren, die Container zu streichen. Auch weitere ortsansässige Unternehmen halfen fleißig mit und spendeten Arbeitszeit und Materialien, damit der Tafel- und Kleiderladen endlich genügend Platz zum Zwischenlagern hat.