Trinkkurhalle Bad Nauheim

Kraft GmbH Offenbach

Projektinfo

Die Trinkkuranlage in  Bad Nauheim, 1910 und 1912 von dem Architekten Wilhelm Jost erbaut,  gilt als herausragendes Beispiel für die Jugendstil-Architektur der Epoche des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Anlage besteht aus mehreren Säulengängen um ein großes Bassin und eine Orchestermuschel. Weitere Gebäude wie ein achteckiger Kurbrunnentempel und die daran angrenzende Trinkhalle erinnern vom Baustil an eine antike Therme. In den Jahren 2009 bis 2011 wurde die Trinkkuranlage umfassend renoviert.  Die Kraft GmbH Offenbach führte im Zuge dieser Maßnahme verschiedene Anstricharbeiten an dem denkmalgeschützten Ensemble aus.

61231 Bad Nauheim

Leistungen

  • Maler
  • Malerarbeiten außen

Branchen

  • Öffentliche Gebäude

2011