Tiefgaragensanierung Mehrfamilienhaus | Stuttgart

Kraft SanTec GmbH

Projektinfo

Im Boden zeigten sich teilweise Risse mit entsprechenden Chloridbelastungen im Untergrund – der Beton wurde partiell mit Hochdruckwasserstrahl entfernt (ausschließlich dort, wo Chloridbelastung festgestellt werden konnte) und mit einem PCC1-Mörtel überarbeitet. Die Tiefgarage wurde anschließend komplett mit einer OS11b-Beschichtung überarbeitet. Die Fugen wurden eingeschnitten und entlang der Risszonen neu verfugt.

70174 Stuttgart

Leistungen

  • Beton
  • Parkierungsanlagen-Sanierung
  • Markierungen

Branchen

  • Wohnungswirtschaft

2013