Harley Davidson | Trockenbauarbeiten | Neu-Isenburg

Kraft GmbH Offenbach

Projektinfo

Die neue Deutschland-Zentrale von Harley-Davidson in Neu-Isenburg beeindruckt durch ihre moderne Architektur und hochwertige Ausstattung. Auf gut 2.600 Quadratmetern sind elegant gegliederte Großraumbüros, Schulungs- und Meetingräume sowie eine große Cafeteria mit angeschlossenem Lounge-Bereich untergebracht. Die Kraft GmbH Offenbach führte bei der Generalsanierung des exklusiven Gebäudes umfangreiche Maler- und Trockenbauarbeiten nach Farbkonzept innen und außen durch. Über 180 Tonnen Material wurden dabei entfernt sowie Decken abgehängt und Logos an Glastrennwänden angebracht.

63263 Neu-Isenburg

Leistungen

  • Malerarbeiten innen
  • Malerarbeiten außen
  • Dekorative Oberflächen
  • Trockenbau
  • Akustiksysteme

Branchen

  • Industrie, Produktion

2013