Industrielackierungen und -beschichtungen

Kontakt

Industrielackierung

Eine professionelle Industrielackierung kommt überall da zum Einsatz, wo Produkte aufgrund besonderer Anforderungen eine Speziallackierung benötigen, meist 1-komponentig oder 2-komponentig. Unseren Kunden aus den Bereichen Maschinenbau und Elektroindustrie bieten wir mit der Industrielackierung die Möglichkeit, verschiedene Lackuntergründe wie Kunststoff, Metall oder Holz mit einem hochwertigen Lack zu versehen.

Schutz durch Lack

Lack ist ein flüssiger oder pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge zu einem durchgehenden Film aufgebaut wird. Er dient dazu, Gegenstände gegen mechanische Beanspruchung und Witterungseinflüsse zu schützen und um einen angenehmen Farbeffekt zu erzielen.

Wesentlichster Bestandteil aller Lacke sind die Bindemittel. Moderne Bindemittel werden als Dispersion in wässriger Lösung oder gelöst im Lösemittel als Einkomponentensystem angeboten. Zweikomponentensysteme haben Bindemittel aus Harz und Härter. Diese werden getrennt gelagert und erst kurz vor dem Verarbeiten miteinander gemischt. Dabei reagieren sie chemisch und härten ohne Trocknung aus.

Weiter lesen

Vorbehandlung

Auch das Vorbehandeln der zu lackierenden Untergründe gehört zu unserem Leistungsspektrum. Die einfachste Form der Vorbehandlung ist das Entfetten. Durch Strahlen wird eine noch bessere Haftfestigkeit erreicht. Mit einer normgerechten Vorbehandlung wird die Lackhaftung und die Witterungsbeständigkeit der lackierten Produkte deutlich verbessert.

Entfetten

Beim Entfetten wird das zu lackierende Produkt durch Tauchen oder Spülen mit einem Entfettungsmittel gesäubert und tragfähig gemacht. Dabei kommen verschiedene Waschverdünnungen, Kaltreiniger, neutrale Tensidreiniger oder Pflanzenölester zum Einsatz.

Strahlen

Das Strahlen ist eine mechanische Reinigung der Oberfläche. Mit einem Strahlgut wird die Oberfläche von Verunreinigungen gesäubert und für die Lackierung vorbereitet. Ausgehend von der jeweiligen Materialbeschaffenheit werden die verschiedensten Strahlmittel wie Glasperlen, Korrund oder Strahlkies eingesetzt.

Lackarten

In der Industrielackierung können alle Lackmaterialien wie Pur-Lack, Epoxydharzlack usw. verarbeitet werden.

Schließen